Post aus meiner Küche

So, meine Lieben,

nach fast einer Woche Blogpause (der Tag hat einfach zu wenig Stunden…), melde ich mich mit meinem „Bericht“ zur Aktion „Post aus meiner Küche„.

Bei der ersten Tauschrunde Anfang des Jahres ging es um Schokolade und da ich kein riesiger Schokofan bin, habe ich da nicht mitgemacht. Diesmal aber war das Thema „Verry Berry“ und das wiederum fand ich toll und habe mich voller Vorfreude angemeldet. 🙂

Vor einigen Wochen kam dann die Mail mit meiner zugelosten Tauschpartnerin Britta von Glasgeflüster.  Da war ich ja dann schon gespannt was mich erwartet 🙂
Als dann endlich die Zeit zum Vorbereiten und Verschicken kam, hatte mich eine starke Erkältung erwischt. Ich hab daheim nichtmal großartig gekocht, geschweige denn etwas zum Versenden vorbereitet. Natürlich habe ich mich bei Britta gleich gemeldet und Bescheid gesagt. Netterweise zeigte sie Verständnis :))
Ein schlechtes Gewissen hatte ich dennoch, denn mein Päckchen war dann letztendlich eine Woche später bei ihr als es sein sollte… Aber dazu später mehr…

Brittas Paket hingegen kam rechtzeitig bei mir an. 🙂
Hach, das war ein tollen Päckchen… Ersteinmal sah man nach dem Auspacken die Box in die alles verpackt war. Die kann ich super in meinem nicht sooooo furchtbar ordentlichen Arbeitszimmer verwenden, denn zum Sortieren gibt es ja immer etwas. 😉
Und daaaaaann kamen die tollen Flaschen zum Vorschein. Es gab: Himbeer-Grappa, Erdbeer-Lavendel-Sirup und Johannisbeer-Essig. (Bilder oben und in Brittas Post))
Fazit: tolle Leckereien, liebevoll zubereitet und verpackt!
Danke Britta!

In der Woche drauf packte ich dann mein Paket. 🙂
Es gab Erdbeer-Vanille Mini-Gugl, Erdbeer-Vanille-Sirup und Schoko-Aroniabeeren Lollies  sowie Schoko-Lollies mit Pistazien und getrockneten Erdbeeren. Verpackt habe ich die Gugl und Lollies in schönen Einkochgläsern denn Gläser kann eine Glasflüsterin doch bestimmt immer gebrauchen :)))

Ich hoffe Britta hat sich genauso über mein Päckchen freuen können wie ich mich über ihres.

Hat Spaß gemacht und ich bin bestimmt auch das nächste Mal wieder dabei wenn es um „Post aus meiner Küche“ geht…

Schönen Sonntag noch,
Eure Irina

 

Teilen auf...Share on FacebookGoogle+Pin on Pinterest

4 Gedanken zu „Post aus meiner Küche

  1. Hallo liebe Irina,
    und wiiiiiiiiie ich mich gefreut habe! Dass alles heil angekommen ist, dass es so wunderschön verpackt war, die GLÄSER (die ich sooooo liebe!!!) und natürlich die Leckereien selber. Die Lollies und Hüpfchen musste ich ganz schön festhalten, damit ich im Kampf mit den leinen echsjährigen Händchen nicht komplett verliere 😉
    Der Sirup wurde gleich in einem lecker Sekt getestet und ebenso für mega gut befunden. Alles in allem war es eine tolle Aktion.
    Und übrigens: dein Blog ist echt schön!
    Ganz liebe Grüße
    die Glasflüsterin

  2. Pingback: Testbericht – Silikomart – Mini Fantasy Form | lecker macht laune

  3. Pingback: Erdbeer-Vanille-Sirup | lecker macht laune

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.