Heidelbeer-Kokos-Muffins

Guten Appetit!Ich liebe Muffins, weil sie so herrlich einfach sind. Zutaten mischen und ab in den Ofen. Keine (gefĂŒhlt) 5 Millionen Zubereitungsschritte, am Ende noch auf mehrere Tage verteilt. Und: sowohl Kinder als auch Erwachsene lieben sie 🙂
Dieses Rezept hier stammt aus Wilde Beeren* (Rezension unter Koch-/BackbĂŒcher), einem wunderbaren Buch, das ich nur empfehlen kann.

Hier erstmal die Schritt fĂŒr Schritt Bilder. Zum VergrĂ¶ĂŸern einfach anklicken. 🙂

Zutaten:
120g Mehl
120g Puderzucker
1 PĂ€ckchen Backpulver
200g Kokosflocken
1 TL Vanilleextrakt
3 Eier
125ml Milch
100g Butter
500g Heidelbeeren

Zubereitung:

1. Mehl, Puderzucker, Backpulver und Kokosflocken vermischen.

2. Butter zerlassen und zusammen mit Vanille, Milch und Eiern unterrĂŒhren. Anschliessend die Heidelbeeren vorsichtig unterheben.

3. Auf 12 Muffinförmchen verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Umluft ca 30min lang backen.

Guten Appetit!
Eure Irina

*Affiliate-Link

Teilen auf...Share on FacebookGoogle+Pin on Pinterest

6 Gedanken zu „Heidelbeer-Kokos-Muffins

  1. Auch das klingt also gut und einfach! Was ist das fĂŒr nettes Papier? Dieses ĂŒbliche Förmchenpapier klebt am Muffin ja oft dann fest, was hier nicht so aussieht?
    Ein schönes Wochenende, liebe Irina!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.