Schokoladige Schoko-Tarte

...Appetit!Ich glaube, ich habe schon ein Paar Mal erwĂ€hnt, dass ich kein Riesenfan von Schokolade bin. 😉 Als aber letztens Schwiegereltern mit Schwiegeroma sich spontan zum Besuch ankĂŒndigten, hatte ich Lust mal eine Schokotarte zu backen. Schnell mal in meinen Zeitschriften gestöbert und in der Lecker Bakery fĂŒndig geworden. Die Family war begeistert 🙂

Hier die Schritt fĂŒr Schritt Bilder. Zum VergrĂ¶ĂŸern einfach anklicken. 🙂

Zutaten:

Teig:
75g kalte Butter, in StĂŒckchen
150g Mehl
75g brauner Zucker
1 Eigelb, GrĂ¶ĂŸe M

Schokomasse:
200g Zartbitterschokolade
300g DoppelrahmfrischkÀse
150g CrĂšme fraĂźche
100g Zucker
4 Eier, GrĂ¶ĂŸe M
1 PĂ€ckchen Schoko-Puddingpulver
Kakao zum BestÀuben

Zubereitung:

1. Alle Teigzutaten zu einem Teig verkneten. Eine Tarteform (ca 26cm Durchmesser, meine* hat noch einen rausnehmbaren Boden, sehr prakitisch 🙂 ) einfetten und mit dem Teig auskleiden. Mit einer Gabel einstechen und fĂŒr ca 45min in den KĂŒhlschrank stellen.

2. Schokolade im Wasserbad (ich hatte dafĂŒr so ein Ă€hnliches „SchokoschmelzgerĂ€t“ wie das HIER*) schmelzen und leicht erkalten lassen.

3. FrischkÀse, CrÚme fraßche und Zucker miteinander aufschlagen. Erst die Eier, dann das Schoko-Puddingpulver und am Schluss die geschmolzene Schokolade unterschlagen.

4. Die entstandene Masse auf den Tarteboden fĂŒllen und die Tarte im vorgeheizten Ofen bei 150°c Umluft ca 60min backen. Vor dem Servieren mit Kakao bestreuen.

Guten Appetit!
Eure Irina

*Affiliate-Link

Teilen auf...Share on FacebookGoogle+Pin on Pinterest

2 Gedanken zu „Schokoladige Schoko-Tarte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.