Spargelpesto

Guten Appetit!Ich hatte es Euch ja schon angedroht: ein paar Spargelrezepte hab ich noch für Euch und heute kommt eines, das ich aus der „Wohnen“ Zeitschrift von der BHW habe. Der Gatte hat sie nämlich letztens durchgeblättert und meinte plötzlich: Oh, schau mal, das klingt aber lecker 🙂 Da ich das auch fand, wurde das Spargelpesto nur wenige Tage später zubereitet…

Hier die Schritt für Schritt Bilder. Zum Vergrößern einfach anklicken 🙂


Zutaten:
500g Spargel, weiß
1 Topf Basilikum
60g Walnusskerne
3 Knoblauchzehen
Saft einer halben Zitrone
100g Gryère
150ml Olivenöl

Zubereitung:

1. Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Anschliessend Wasser mit etwas Salz zum Kochen bringen und die Spargelstangen darin ca. 20min lang garen. Abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken.

2. Jetzt nur noch den abgetropften Spargel mit den restlichen Zutaten zu einem feinen Pesto pürieren und fertig 🙂

Guten Appetit!
Eure Irina

Teilen auf...Share on FacebookGoogle+Pin on Pinterest

2 Gedanken zu “Spargelpesto

  1. Hallo Irina,
    ich bin noch Neuling auf deiner Seite,aber schon total begeistert,…..
    Deine Rezepte und Bilder sind toll,,,,freundlichen mich auf weitere leckere Sachen von dir..
    Lieben Gruß,,,Bille

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.