Quark-Brombeer-Auflauf

Quark-Brombeer-Auflauf
Solange Brombeeren noch Saison haben, sollte man sie so oft wie möglich essen. Und wenn Ihr noch welche vor dem schnellen Sprung in den Mund retten könnt, schmeißt sie direkt in die Quark-Mischung und ab in den Ofen damit. Nach nur einer halben Stunde ist dann der Quark-Brombeer-Auflauf fertig 🙂
Ich werde auf alle Fälle noch ein paar Mal welche auf dem Markt holen… Die Ausbeute hier im Garten ist nämlich eher mau. 😉 Bisher wurden drei Brombeeren reif und in etwa weitere 10 hängen noch dran. Ok, es ist auch nur ein Mini-Busch. Das wird schon noch mit den Jahren. 😉

Zutaten:

250g Quark, 20%ig
2 Eier
2 EL Mehl
40g Mascobado*
275g Brombeeren
160717_quark_brombeer_auflauf_01

Zubereitung:

Den Ofen inklusive ofenfester Pfanne oder Auflaufform (Durchmesser 24 bis 26cm) auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Quark, Eier, Mehl und Zucker verquirlen und in die heiße Pfanne geben. Brombeeren darauf verteilen und den Auflauf ca. 30min lang backen. Warm servieren und je nach Lust und Laune mit Puderzucker bestreuen.

Guten Appetit!
Eure Irina

*Affiliate-Link (siehe rechts)

Teilen auf...Share on FacebookGoogle+Pin on Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.