Thymian-Zitronen-Salz {grundrezept}

Thymian-Zitronen-Salz
Seit ich im Sommer Bacon-Salz gemacht habe, probiere ich immer mal wieder neue Gewürzsalz-Kombinationen aus. Das Kräutersalz ist auch schon seit einer Weile online und jetzt folgt eine weitere Sorte: das Thymian-Zitronen-Salz. Thymian liebe ich nämlich total und die Zitrone gibt dem Ganzen zusätzlich Frische. 🙂 Die Salze lassen sich übrigens auch toll verschenken. Ihr werdet in Zukunft also noch öfter Salz- (oder vielleicht auch Zucker-) Rezepte vorfinden…

Zutaten:

250g Meersalz, grob
20g Thymian
1 Zitrone (Abrieb und Saft)
Thymian-Zitronen-Salz

Zubereitung:

1. Zitronenabrieb, Zitronensaft, Thymian und Salz in einen Zerhacker/Mixer* geben und mixen bis man zufrieden ist. Das heißt: je feiner das Salz werden soll, desto länger muss man mixen. 😉


2. Jetzt kann das Salz in einem Dörrgerät (das ich nicht besitze), an der frischen Luft (dauert eine Weile) oder im Ofen trocknen. Ich lasse das Thymian-Zitronen-Salz 1,5 bis 2 Stunden bei 40°C Ober-/Unterhitze im Ofen trocknen. Wichtig dabei: damit die Feuchtigkeit entweichen kann, sollte die Ofentür einen kleinen Spalt weit offen bleiben. Ich stecke dafür einen Holzlöffel rein. Dann fällt die Tür nicht zu, ist aber auch nicht zu weit offen.

Lieben Gruß,
Eure Irina

Verwendetes Zubehör:
KitchenAid Zerhacker*

*Affiliate-Link (Infos rechts in der Sidebar)

 

Merken

Teilen auf...Share on FacebookGoogle+Pin on Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.