Schoko-Kokos-Kuchen mit karamellisierten Bananen

Schoko-Kokos-Kuchen
Ähm, also, es ist so: ich mag Schokolade ja nicht sonderlich. Und Bananen auch nicht so recht. Aber wisst Ihr, wer das alles mag? Also, nicht nur mag sondern LIEBT? Meine Familie! Und ich wiederum liebe meine Familie und habe daher letztens diesen, wie sie sagten, serh leckeren Schoko-Kokos-Kuchen gebacken. 🙂 Die Idee dazu hatte ich aus einer Ausgabe der „Lust auf Genuss“, allerdings fehlten mir einige der dort angegebenen Zutaten (Kondensmilch zum Beispiel). Also änderte ich kurzerhand einiges ab et voilà. 😀
Schoko-Kokos-Kuchen

Hier die Schritt für Schritt Bilder. Zum Vergrößern einfach anklicken 🙂

Zutaten:
für eine Form mit 22cm Durchmesser

Teig:
6 Eier, Größe M
180g weiche Butter
1/4 TL Salz
300g Schokolade (ich hatte 150g Zartbitter und 150g Schoko-Weihnachtsmänner, die mal weg mussten 😉 )
200ml Kokosmilch
3 EL Mascobado*
75g Dinkelmehl
1 TL Backpulver

Bananen:
2 EL Butter
3 Bananen, geschält und längs halbiert
2 EL Mascobado
1 TL Zimt

Zubereitung:

1. Zuerst die Eier trennen, dann erst einmal das Eisweiß schlagen und beiseite stellen.

2. Schokolade schmelzen (ich nehme dafür so einen kleinen Pralinenbereiter) und mit der Kokosmilch vermischen.

3. Eigelb mit Butter, Zucker und Salz schaumig rühren. Danach erst die Schoko-Kokosmilch-Mischung und dann Mehl und Backpulver unterrühren. Zuletzt steifes Eiweiß draufgeben und vorsichtig unterheben. Formboden mit Backpapier auslegen und die Ränder buttern und mit Zucker ausstreuen. Anschließend den Teig darin verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 160°C Ober-/Unterhitze 50 bis 60min lang backen. Wenn er aus dem Ofen kommt erst kurz abkühlen lassen und dann aus der Form lösen.

4. Zwei Esslöffel Butter in einer Pfanne zerlassen, die Bananen reingeben und kurz anschwitzen. Zucker und Zimt dazugeben und die Bananen karamellisieren. Jetzt kommen die noch warmen Bananen auf den Schoko-Kokos-Kuchen. Noch etwas Kokosmilch darauf und fertig.

Guten Appetit!
Eure Irina

*Affiliate-Link (Infos rechts in der Sidebar)

 

Teilen auf...Share on FacebookGoogle+Pin on Pinterest

Ein Gedanke zu „Schoko-Kokos-Kuchen mit karamellisierten Bananen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.