Meine französische Küche – Rezension

140520_buch_franzoesischekueche_01Auch wenn die „Jeden Tag ein Buch Woche“ schon laaange rum ist, habe ich hier nach wie vor einige wunderbare Bücher, die ich für Euch rezensieren möchte.
Heute starte ich mit Meine französische Küche* von Rachel Khoo aus dem Dorling Kindersley Verlag). Das Buch wollte ich Euch schon in der JTEB-Woche vorstellen, kam aber nicht dazu. 😉

Rachel Khoo hat um dieses Buch zu schreiben Weiterlesen

Teilen auf...Share on FacebookGoogle+Pin on Pinterest

“Wilde Beeren” – Rezension – “Jeden Tag ein Buch” Tag 4

jeden-tag-ein-buch_arianebilleTag 4 der Jeden Tag ein Buch Woche und bis jetzt habe ich den ehrgeizigen Plan tatsächlich jeden Tag ein Buch vorzustellen durchgehalten. Aus Zeitgründen ist das jetzt aber leider das letzte Buch für diese Woche. Aber keine Sorge, ich stelle natürlich weiterhin nach und nach tolle Bücher vor 😉 Mehr zur Grundidee dieser zum dritten Mal stattfindenden Buchwoche könnt Ihr HIER bei Astrid von “Arthurs Tochter” nachlesen.

140520_buch_wildebeeren_01
Das heutige Buch ist schon vom Cover her der pure Sommer und macht Lust. Auf was? Auf Wilde Beeren* 🙂 Das von Luzia Ellert (erschienen bei Collection Rolf Heyne) geschriebene Buch zeigt uns Rezepte mit allerlei Beeren. Umsetzbar unabhängig davon ob diese tatsächlich wild gewachsen sind, im Garten gepflückt oder auf dem Markt gekauft wurden.
Das Ziel, so scheint es, ist nicht nur Rezepte zu vermitteln sondern das Landleben an sich. Sei es auch nur kurzfristig mal am Wochenende, scheint es dennoch lohnenswert zu sein mal aus der Stadt zu kommen und das Landleben zu genießen.
Das ist das was Bilder, Geschichten und Rezepte für mich ausdrücken.

Weiterlesen

Teilen auf...Share on FacebookGoogle+Pin on Pinterest

„Drei Köche“ – Rezension – „Jeden Tag ein Buch“ Tag 3

jeden-tag-ein-buch_arianebilleDritter Tag: fast Halbzeit in der Jeden Tag ein Buch Woche. Letztes Mal, im Herbst, sind über 300 Buchrezensionen zusammengekommen, wenn ich mich nicht täusche. Wow 🙂
Mehr zur Grundidee könnt Ihr HIER bei Astrid von “Arthurs Tochter” nachlesen.140103_buch_dreikoeche _01Das Buch, das ich Euch heute vorstellen möchte, habe ich hier schon seit Anfang des Jahres und kam leider nicht zum Rezensieren. Heute ist es aber endlich soweit: Drei Köche* von Christian Hodeige (edition rombach).
In diesem Kochbuch werden uns drei Gasthäuser sowie deren Chefköche näher gebracht: Sternen Post, Hugenhof und Schlegelhof.
Gemeinsam haben sie alle, dass sie auf hohem Niveau aber gleichzeitig doch auch bodenständig kochen und so auch ihre Besucher begeistern. Weiterlesen

Teilen auf...Share on FacebookGoogle+Pin on Pinterest

„Aus dem Coffeeshop“ – Rezension – „Jeden Tag ein Buch“ Tag 2

jeden-tag-ein-buch_arianebilleUnd weiter geht es mit dem zweiten Tag der „Jeden Tag ein Buch“ Woche. Im Übrigen gibt es jetzt auch eine dazugehörige Facebookseite auf der alle Beiträge getilt werden. Huch, bestimmt schön zum Stöbern und gefäääährlich für den Geldbeutel 😉 Mehr zur Grundidee könnt Ihr HIER bei Astrid von “Arthurs Tochter” nachlesen.

131215_buch_coffeeshop _01
Mein heutiges Buch ist Aus dem Coffeeshop* aus dem Dr. Oetker Verlag. In diesem Buch stehen Rezepte im Vordergrund, die man (dem Titel entsprechend) in vielen Coffeeshops, Straßencafés oder auch Bars finden würde. Da sind viele Klassiker wie Pain au Chocolat, Shortbread, Scones, Cookies und mehr. Und auch ein Paar deftige Rezepte sowie welche zu Getränken haben ihren Platz im Buch gefunden. Weiterlesen

Teilen auf...Share on FacebookGoogle+Pin on Pinterest

„Mama kocht“ – Rezension – „Jeden Tag ein Buch“ Tag 1

jeden-tag-ein-buch_arianebilleHeute geht die neue “Jeden Tag ein Buch” Woche los. Mehr dazu könnt Ihr HIER bei Astrid von “Arthurs Tochter“ nachlesen. Sie hat sich diese Themenwoche vor ca einem Jahr ausgedacht und das erste Mal durchgeführt. Kurz: es geht darum, dass Blogger Genussbücher vorstellen. Nun geht es in die dritte Runde und ich freu mich wieder dabei zu sein.

140421_mama_kocht_01Eröffnen möchte ich die Woche mit einem schönen und emotionalen Kochbuch: Mama kocht* von Sylvan Müller (AT Verlag). Es geht darin um „Erinnerungen und Rezepte aus Mutters Küche“ was man aber nicht wörtlich nehmen braucht. Neben Müttern tauchen auch Väter, Schwiegermütter und Omas auf. Familie ist das Stichwort. Zu jedem Rezept gibt es eine echte Geschichte, die mal witzig, oft aber auch rührend bis traurig ist. Ich hatte beim Lesen tatsächlich hin und wieder einen richtigen Kloß im Hals. Zum Beispiel als Rebekka erzählt wie sie die albanische Familie ihres Mannes im Kosovo besucht, wo sie als Flüchtlinge leben, und so herzlich empfangen wird als ob sie sich schon immer kennen würden. Weiterlesen

Teilen auf...Share on FacebookGoogle+Pin on Pinterest

„Easy Asia“ – Rezension

130914_easy_asia_buch_01Und schon ist sie vorbei, die Asia Woche 🙂 Ich hatte wirklich Spaß und konnte meinen neuen Wok gebührend einweihen. Oder was meint Ihr?
Die Rezepte dazu, und das hatte ich ja schon ein Paar (hust) Mal erwähnt, stammten aus Bill Grangers Easy Asia* (Collection Rolf Heyne). Bill Granger selbst schreibt ja schon seit ca 13 Jahren Bücher und hatte wohl auch schon eine eigene Fernsehsendung in Australien. Wie ich das bei Facebook rausgelesen haben spalten sich da durchaus die Gemüter. Ich selbst habe diese Sendungen noch nie gesehen und kann sie deshalb nicht beurteilen. Was ich Euch aber vorstellen kann, ist das was ich vor mir habe: sein Buch.
Ein Bill Granger Buch habe ich Euch ja schon vor einer Weile vorgestellt: Basics. Das hatte mich zwar nicht optisch, dafür aber inhaltlich sehr überzeugt.
Ihr werdet sehen, mit diesem Buch ist es ähnlich. Weiterlesen

Teilen auf...Share on FacebookGoogle+Pin on Pinterest

„Barbara kocht“ – Rezension und Verlosung

140421_barbara_kocht_01

Heute, zum Tag des Buches, möchte ich Euch nicht nur ein Buch vorstellen. Ich möchte im Rahmen der Aktion „Blogger schenken Lesefreude“ auch eines verlosen. Schon letztes Jahr habe ich an dieser wunderbaren Aktion teilgenommen. Wer mehr über die Aktion lesen will, bitte einmal auf das Logo klicken:
Blogger_Lesefreude_2014_Banner

Barbara kocht: 100 Rezepte aus meinem Garten* (erschienen im Callwey Verlag) ist ein Buch, das sehr sympathisch und geerdet ist. Sympathisch aufgrund Weiterlesen

Teilen auf...Share on FacebookGoogle+Pin on Pinterest