Spätzle-Omelette {frisch aus dem ofen}

Spätzle-Omelette
Kennt Ihr das, wenn Ihr Hunger habt, aber keine Ahnung auf was genau? Und kochen muss man es ja auch erst noch. 😉 In solchen Fällen schaue ich (wie sicher die meisten) was ich so da habe und würfel irgendwas zusammen. Oftmals läuft es auf irgendwie angebratenes Gemüse raus, aber manchmal gebe ich mir auch einen Ticken mehr „Mühe“. Sowie dieses Mal. Ich hatte noch jede Menge Kürbispürree im Kühlschrank, der Lauch musste weg, Milch, Eier und Käse habe ich immer vorrätig, Sahne war zufällig auch noch aufzufinden und den Schinken habe ich schnell aufgetaut. Es führte also eins zum anderen und das Spätzle-Omelette war das Ergebnis:)
Spätzle-Omelette Weiterlesen

Teilen auf...Share on FacebookGoogle+Pin on Pinterest

Hausgemachte Spaghetti aglio e olio {lieblingsessen}

Spaghetti aglio e olio
Kürzlich gab es auf Instagram mal wieder ein Synchronevent. Diesmal zum Thema „Lieblings-Blogrezept“. Eigentlich wollte ich gerne teilnehmen, aber als ich dann mal auf dem Blog nachsah, entdeckte ich, dass mein absolutes Lieblingsessen „Spaghetti aglio e olio“ ja noch überhaupt nicht drauf ist. Es gab also für mich an diesem Tag tatsächlich mein persönliches Lieblingsessen. Auf den Blog kommt es aber erst heute. 😉 Weiterlesen

Teilen auf...Share on FacebookGoogle+Pin on Pinterest

Nudelsalat mit Spinat und Tomaten

Nudelsalat
Obwohl wir Anfang September haben, tut das Wetter so als wäre es Hochsommer. Der Sommer fing spät an, bleibt dafür aber offenbar etwas länger. 🙂 Ich würde also sagen, wir beschweren uns mal nicht und schüren den Grill an. Als Beilage hätte ich da nämlich noch einen weiteren Nudelsalat für Euch parat…
Weiterlesen

Teilen auf...Share on FacebookGoogle+Pin on Pinterest

Mediterraner Nudel-Salat {grillbeilage}

Nudel-Salat
Der Sommer ist da! Also, diesmal so richtig. Mir sind 30°C ja ehrlicherweise ein ganz klein wenig zu viel des Guten, aber was solls, ich beschwere mich jetzt nicht. 😉 Und da viele bon Euch sicherlich auch gern grillen, habe ich heute eine schöne Beilage mitgebracht (funktioniert aber auch als „Hauptgang“): Nudel-Salat. Denn Nudel-Salat muss nicht vor Mayo triefen (den habe ich noch nie so recht gemocht), es geht auch anders…
So, für mehr Text ist mir gerade zu warm, ich geh dann mal ein Gurken-Zitronen-Eis aus dem Gefrierschrank holen 😀
Und Ihr könnt jetzt das Rezept nachlesen… Weiterlesen

Teilen auf...Share on FacebookGoogle+Pin on Pinterest

Gefüllte Ofen-Zucchini

Gefüllte Ofen-Zucchini
Ich suche mir gern mal Rezepte aus Kochzeitschriften oder Kochbüchern aus und koche sie etwas abgewandelt ab. Genauso gern koche ich aber auch mal einfach so mit dem was gerade da ist. Spontan und ohne Anleitung 😉 Und wenn dann so leckere Dinge wie „Gefüllte Ofen-Zucchini“ rauskommen, freue ich mich um so mehr. Die kugelförmigen Zucchinis habe ich auf dem Wochenmarkt zwar schon mit dem Gedanken mitgenommen, sie mit irgendetwas zu füllen, aber die Zusammenstellung selbst war spontan. Weiterlesen

Teilen auf...Share on FacebookGoogle+Pin on Pinterest

Gefüllte gratinierte Conchiglioni (=große Muschelnudeln)

...Appetit!
So, jetzt hab ich mal meinen nicht vorhandenen Blogplan direkt noch einmal umgeschmissen 😀 Und deshalb gibt es heute die Muschelnudeln, die eigentlich für Dienstag angedacht waren und die ich aufgrund der Hitze durch Auberginen-Creme erstezt hatte 😉 Heute soll es aber fast den ganzen Tag regnen. Da braucht es ein bisschen gemütliches Essen, meint Ihr nicht auch? Und was passt da besser als Nudeln? Dazu noch gefüllt und selbstverständlich mit Käse überbacken…

Seit inzwischen zwei Jahren mache ich Nudeln selbst und habe in der ganzen Zeit nur zwei Mal (während des Umzugs) welche gekauft. Die meisten Sorten, die wir gerne essen, kann ich herstellen, aber Muschelnudeln gehören nicht dazu. 😉 Wenn jemand weiß, wie man sie zuhause selbst machen kann, immer her mit Euren Tipps! In der Zwischenzeit kaufe ich sie aber. So wie in diesem Fall. Im Übrigen haben sie natürlich auch einen „richtigen“ Namen, diese Riesenmuscheln: Conchiglioni. Die hier habe ich kurzerhand lecker vegetarisch gefüllt und mit Cheddar überbacken. Sehr lecker, sag ich Euch 😀
Guten... Weiterlesen

Teilen auf...Share on FacebookGoogle+Pin on Pinterest

Canelloni, würzig gefüllt und überbacken

Guten Appetit!
Das heutige Rezept hab ich bereits vor über einem Jahr zubereitet (daher ach das nicht sooo schöne Bild 😉 ) und seitdem liegen die Bilder unverdienterweise auf meiner Festplatte rum. Warum? Na ja, normalerweise notiere ich mir bei neuen Rezepten alles. Ab und an aber (so wie bei diesem hier) schaffe ich es die Zutaten aufzuschreiben, lasse aber die Zubereitung als solche weg. In dem Moment ist sie ja noch frisch im Kopf. Je mehr Zeit aber vergeht, desto mehr Überwindung kostet es mich, mich hinzusetzen, ordentlich nachzudenken und das Rezept aufzuschreiben. Und trotzdem: die Canneloni waren lecker und verdienen es hierher. Ich habe also meinen Kopf etwas angestrengt und die eigentlich sehr unkomplizierte Zubereitung wieder zusammengebracht. 😉 Weiterlesen

Teilen auf...Share on FacebookGoogle+Pin on Pinterest