rund ums Backen

Ihr Lieben, hier, unter dem Punkt “Küchenzubehör”, möchte ich Euch zeigen womit ich in meiner Küche so arbeite. Und auf dieser Unterseite geht es ums Backen. Hauptsächlich heißt es also Backformen 🙂

Zenker Backblech mit 12 Mini-Törtchen-Formen

Vor kurzem habe ich mir diese Formen gekauft und bin begeistert, weil man damit unter anderem solche süßen Törtchen herstellen kann: KLICK. So hat jeder Gast seine eigene Kleine Torte und nicht „nur“ ein Stückchen.

Le Creuset Backform rechteckig, antihaftbeschichtet

Dass Le Creuset Backformen herstellt wusste ich bis vor ein Paar Monaten noch nicht einmal, aber seit ich diese Form habe, nutze ich sie ganz häufig. Die Beschichtung ist klasse und die Größe ist optimal sowohl für Deftiges als auch Süßes aus dem Ofen.

Le Creuset Quiche- und Obstkuchenform 26 cm antihaftbeschichtet

Die Tarte-Form weist natürlich die selbe tolle Qualität auf und punktet für mich zusätzlich mit dem herausnehmbaren Boden.

Backform für 18 Mini-Gugl

Kennt Ihr die kleinen Gugl? HIER habe ich Euch schon mal welche gezeigt. Die „Original-Form“ gibt es zusammen mit einem Rezeptbuch im Set. Und das auch noch recht günstig, wie ich finde. Man sollte nur bedenken, dass eine Form fast zu wenig ist, weil die Gugl sehr schnell gegessen werden 😉 Inzwischen gibt es auch noch weitere, wie die hier….:

Silikomart 18-er Silikon-Backform für Mini-Gugl

Funktioniert genauso gut wie die oben gezeigte Form und man hat noch etwas mehr Variation an Formen.

PME Backform 25 x 25cm, 10cm hoch

An den PME Backformen ist besonders die Höhe toll. Das wissen sicher alle, die gerne Torten backen, zu schätzen 😉 Die Form habe ich HIER schon mal vorgestellt. Übrigens haben meine beiden Schwiegeromas ganz schön gestaunt als sie das erste mal eine quadratische Torte sahen 😉

PME Backform, Durchmesser 10cm, Höhe: 10cm

Für zweite Tortenstockwerke nutze ich oft diese PME Backform, weil sie erstens schön hoch ist und zweitens einen noch kleineren Durchmesser hat als mein Tortenring auf kleinster Einstellung 🙂

verstellbare Tortenringe

Apropos verstellbare Tortenringe: davon habe ich gleich zwei. 🙂 So bin ich auch für größere „Backorgien“ ausgerüstet. Der Durchmesser geht bei ca 16cm los und endet bei 30. Ich habe darin schon gebacken aber auch Schichttorten aus dem Kühlschrank gemacht. Funktioniert für mich super.

Kaiser Springform

Kaiser Springformen habe ich in ein Paar Größen und aus verschiedenen „Linien“. Enttäuscht haben sie mich bisher noch nicht. Sinnvoll finde ich eine größere, also 26 oder 28cm, eine kleinere, z.B. 20 und die restlichen Größen mit verstellbaren Ringen „auffüllen“. Ich habe zusätzlich noch eine Herzkuchenform 🙂

Kaiser Springform rechteckig, 35 x 24 cm

Da meine bisher vorhandene eckige Springform einer anderen Firma leider nicht ganz dicht ist und mich die Kaiser Formen noch nicht enttäuschten, möchte ich auf diese hier umsteigen.

Backplatte Bread & Cake

Diese Backplatte habe ich seit ein Paar Wochen hier und auch schon ausprobiert. Das Besondere an ihr ist die „Rinne“ außenrum, in die man Wasser gießt, das dann während des Backens verdampft. Das Brot, das ich darauf/darin gebacken habe, hatte eine wunderbare Kruste.

Baguette-Blech, 38.5 x 28 cm

Damit meine Baguettes erstens (bei weicheren Teigen) nicht in die Breite laufen und zweitens unten dieses schöne „Lochmuster“ bekommen, nutze ich dieses Blech.

Gärkörbchen

Lakeland 3-stufiges Gebäck-Abkühlgitter, antihaftbeschichtet, 43x28x8cm

Seit kurzem habe ich endlich mal ein dreistöckiges Abkühlgitter. Perfekt für Waffeln, Plätzchen, Brötchen etc…

Alle auf dieser Seite enthaltenen externen Links sind Affiliate-Links.

Ein Gedanke zu „rund ums Backen

  1. Pingback: lecker macht laune empfielt….oder: was ich so in der Küche nutze :) | lecker macht laune

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.