Bärlauch-Brioche-Zöpfe {bärlauchsaison}

Bärlauch-Brioche-Zöpfe
Guten Morgen! Habe ich Euch schon von meiner Bärlauch-Liebe berichtet? Ja? Egal, darüber kann ich gar nicht genug reden. 😀 Und als ich in der letzten Ausgabe der Lust auf Genuss auf das Rezept für diese Bärlauch-Brioche-Zöpfe stieß, war sosofort klar, dass ich sie backen werde. Nein, backen MUSS. Blöd nur, dass es zu dem Zeitpunkt noch keinen Bärlauch gab. Aber gut, nach ein paar Wochen Geduld war es endlich soweit und schon standen die Zöpfe auf dem Tisch. Sehr lecker sage ich Euch und noch dauert die Bärlauch-Saison an. Ihr könnt die Bärlauch-Brioche-Zöpfe also noch wunderbar nachbacken. Vielleicht am kommenden Oster-Wochenende?
Bärlauch-Brioche-Zöpfe Weiterlesen

Teilen auf...Share on FacebookGoogle+Pin on Pinterest

Kleine Brioche {mit übernachtgare}

kleine BriocheHeute habe ich dreierlei kleine Brioche für Euch. Abends angesetzt, sind sie morgens relativ schnell vorbereitet und bereit für das Frühstück. Und da es eben kleine Brioche sind, die in einer Muffinform gebacken werden statt ein großes in einer Kastenform, kann man auch super variieren. So hat jeder das, was er am liebsten mag: pur, mit Schokolade oder mit Rosinen (letztere sind mein persönlicher Favorit 😉 ).
kleine Brioche Weiterlesen

Teilen auf...Share on FacebookGoogle+Pin on Pinterest