Blogpause bis 1. Juni

Guten Morgen Ihr Lieben! Vielleicht habt Ihr es ja schon gemerkt: das letzte Rezept ist jetzt eineinhalb Wochen her. Etwas ungewöhnlich für meinen kleinen Bog, mache ich doch nur selten etwas längere Pausen. 😉 Und eine richtige Blogpause? Die gab es in über 4 Jahren noch nie. Wird also Zeit, oder? 😉
Wir ziehen diesen und nächsten Monat um und ehrlich gesagt, habe ich so viel um die Ohren, dass die Zeit ausnahmsweise für den Blog nicht reicht. Ende Mai sollte das meiste rum sein und dann geht es hier Anfang Juni auch wieder weiter 😀
In der Zwischenzeit könnt Ihr mir ja, wenn Ihr Lust habt, auf Instagram folgen, denn da poste ich auch in der Blogpause (wenn auch sicher etwas weniger als sonst).
Und ansonsten gibt es ja nuuuur 566 Rezepte hier im Blog, in denen Ihr stöbern könnt 😉
Wir lesen uns Anfang Juni..
Eure Irina

Teilen auf...Share on FacebookGoogle+Pin on Pinterest

Grundrezept: Spinat-Knöpfle

Guten Appetit!
Heute hab ich mal wieder eine Art Grundrezept für Euch. Und zwar eins, das sowohl lecker als auch total einfach ist 😉 Vile braucht man für Spätzle/Knöpfle nicht: Eier, Mehl und Salz. Das wars 😉 Es gibt auch Rezepte nur mit Eigelb, aber da ich dann keine Verwendung für das Eiweiß habe, nutze ich gerne die ganzen Eier. Weiterlesen

Teilen auf...Share on FacebookGoogle+Pin on Pinterest

Eier-Brötchen mit Bärlauchcreme

160325_eier_broetchen_18
Guten Morgen an diesem wunderschönen Ostersonntag! Bei uns hat der Osterhase die Eier statt im Garten in Brötchen versteckt 😉 Die Idee für die Brötchen habe ich aus der „Lust auf Genuss“ (einer meiner Lieblingszeitschriften). Ich habe lediglich das Weizenmehl durch Dinkel ersetzt und den Hefeanteil leicht verringert. Dazu noch leckere Bärlauchcreme…fertig ist ein leckeres Frühstück, das man bestimmt nicht nur an Ostern genießen kann 😉
Weiterlesen

Teilen auf...Share on FacebookGoogle+Pin on Pinterest

Honig-Erdnuss-Frikadellen

Guten Appetit!
Hallihallo allerseits. :) Heute gibts mal eine etwas andere Frikadelle. Ihr wisst, ich verlinke gerne zu Seiten auf denen ich Rezepte oder Inspirationen gefunden habe. Diesmal kann ich das leider nicht. Es gab ein Rezept, das die Anregung gab, aber ich stieß nur zufällig drauf, notierte schnell was auf einem Zettel und finde jetzt nicht mehr wo der Ursprung war… Sorry und danke an unbekannt. Die Frikadellen sind köstlich 😉
Ich hab sie mit Kräuterseitlingen kombiniert. War das erste Mal, das ich welche zubreitet habe. Na ja, ich fand sie nicht schlecht, aber ich finde nicht, dass der Geschmack den ganz schön hohen Preis rechtfertigt. Wer mag, nimmt also Kräuterseitlinge und wer nicht, holt sich andere leckere Pilze dazu 😉 Weiterlesen

Teilen auf...Share on FacebookGoogle+Pin on Pinterest

Frischkäse-Waffeln

160128_frischkaese_waffeln_06
Na, wer mag ein paar Waffeln? Vor einer Weile bin ich über Facebook auf dieses Rezept hier gestoßen: KLICK. Schnell ein paar Anpassungen hier und da (Dinkelmehl, teils Vollkorn, Lemon Curd,…) und fertig war meine leckere Variante. :) Ich sag Euch, ich liiiiebe mein Waffeleisen* 😀 Seit ich es habe gibt es viel öfter Waffen aller Art. Und Rösti. Die gelingen darin nämlich auch super… also gut, ich höre jetzt auf zu schwärmen, ist ja keine Werbeveranstaltung hier. 😀 Weiterlesen

Teilen auf...Share on FacebookGoogle+Pin on Pinterest

Emmer-Baguettes

Guten Appetit!
Die Baguettes, die ich Euch heute zeige, sind vielleicht optisch nicht ganz der Hingucker, weil sie ein wenig breit gelaufen sind, geschmacklich fanden wir sie aber wirklich lecker. Deswegen kommen sie auch hier auf den Blog :) Um sie besser „in Form zu halten“, könnte man sie auf einem Baguette-Blech backen.
Entstanden sind sie übrigens ganz spontan, weil kaum noch Brot da war und wir Brot gebraucht haben um es in den Ofenkäse tauchen zu können 😉 Weiterlesen

Teilen auf...Share on FacebookGoogle+Pin on Pinterest